Tritt der Todesfall Zuhause ein, ist als erstes der behandelnde Arzt zu informieren. Wenn Sie ihn nicht erreichen können, wählen Sie die Telefonnummer 117 vom Notarzt. Wenn der Arzt eintritt, hat er die Aufgabe den Tod festzustellen und den Totenschein auszustellen.

Stirbt ein Mensch im Spital oder im Heim, verständigt im Normalfall das Pflegepersonal den Arzt. Das Pflegepersonal im Spital oder Heim kennt sich bei Todesfällen aus und weiss was zu tun ist. Sie leitet beispielsweise die ärztliche Todesbescheinigung an das zuständige Zivilstandsamt weiter. Das Zivilstandsamt stellt dann wiederum den Angehörigen eine Kopie vom Totenschein zu.